Seite auswählen

Jenseits von Zeitmanagement: Selbstmanagement

Zeit lässt sich nicht managen. Sie vergeht einfach. Was man managen kann, ist sich selbst. Dies setzt voraus, dass man nicht nur seine eigenen aktuellen Organisations-Strategien erkennt, sondern auch weiß, wie man sie nutzen, verändern und weiterentwickeln kann, um so schneller und Ressourcen schonender zum gesetzten Ziel zu gelangen. Im Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die auf der Basis der aktuellen Erkenntnisse der Neurobiologie wirkungsvollsten Methoden des Selbstmanagements und wenden sie direkt selbst an.

Themenüberblick
– Methoden des Zeit- und Selbstmanagements: Wie organisiere ich mich? Wie gehe ich mit Erwartungen um?
Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für mein Zeit- und Selbstmanagement?
Selbstmodellierung: Was mache ich anders, wenn ich produktiv bin?
– Zieldefinition und Zeitplan. Der Rückblick aus der Zukunft. In 8 Schritten zum Ziel. Das Arbeiten in Sprints.
– Werkzeuge zur Entscheidungsfindung und –unterstützung: Eisenhower, Disney-Format. Entscheidungsmatrix.
– Manuals für Effizienz- / Produktivitätsbremsen. (Ggf. Lego Serious PlayJ) Die persönliche Ressourcenlandschaft (Stärken, Schwächen, Treiber, Bremser, Helfer,
Saboteure).
– Produktivität durch gehirngerechtes Arbeiten. Pomodoro, Reflektionsschleifen, Pausen, Balance-Management
– Informationsmanagement

Methodik
Mit unseren Veranstaltungen mit hohem Workshop-Anteil geben wir den Teilnehmern theoretische Grundlagen und Praxis-Tools an die Hand – von ausgewiesenen Praxis-Experten für Praktiker sowie stets auf das Tagesgeschäft und die Aufgaben der Teilnehmer ausgerichtet. Ziel ist es, den Teilnehmern anwendbares Wissen zu vermitteln und kommunikative Fähigkeiten zu trainieren, damit sie künftig ihre Positionen und Argumente noch wirkungsvoller vertreten können. Anhand von fiktiven oder realen Beispielen diskutieren wir Best Practices mit den Teilnehmern und entwickeln so auch individuell nutzbare Ansätze.

Zielgruppe
Public Affairs Mitarbeiter und Kommunikationsverantwortliche aus Unternehmen, Verbänden, Institutionen und NGOs sowie Mitarbeiter in Unternehmensrepräsentanzen.

Teilnehmer
Mind. 6 Teilnehmer

Datum

12. Okt 2018

Uhrzeit

09:00 - 17:00

Preis

737,80

Labels

Buchbar

Ort

Berlin Mitte

Veranstalter

apertis consulting training
Website
https://www.apertis.de

Referenten

Marcus Jüptner
Marcus Jüptner
Website
https://www.apertis.de
Mignon Fuchs
Mignon Fuchs
Website
http://thetrainerforce.de/

Nächstes Event

QR Code

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen